Anmeldung




55. Jübiläum

 

55 Jahres

Landjugend Gefrees

 

 

13.05. Heimatabend mit dem Steinachtaler Klaus.
Nachdem alles aufgebaut war, ging es darum die Bar zu schmücken. Unser diesjähriges Barmotto hieß „Wald“, also organisierten wir uns zwei große Hirschgeweihe und verwandelten unsere Bar in eine „waldige Landschaft“. Nun konnten unsere Gäste kommen und diese blieben erfreulicher Weise nicht aus, in kurzer Zeit füllte sich unser Zelt. Das Jubiläum eröffnete der Steinachtaler Klaus. Welcher für gute Stimmung sorgte, auch das Tanzbein konnte geschwungen werden. 2 Sketche von Mitgliedern unseres Vereins lockerten den Abend auf und sorgten für viel „Gelächter“. Unser Vorstand begrüßte die Stammgäste und die Landjugenden. Danach lieferte uns die Vokstanzgruppe der Zettwitzer eine fantastische Show.
Als das förmliche vorüber war, stürmten alle in die Bar, in dieser bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde..

 

14.05. Jubiläumsabend mit Dorrest.
Nach einer durchzechten Nacht ging es natürlich sofort weiter. Um 10 Uhr trafen wir und räumten die „Überbleibsel“ des letzten Abends auf. Ab 19 Uhr ging es dann aber richtig los, trotz des schlechten Wetters war das Zelt randvoll und die Stimmung kochte. Was auch an der Band „Dorrest“ lag. Welche es richtig krachen lies und bis in den frühen Morgen spielte.

 

15.05. Festzug
Der Sonntag startete um 9 Uhr mit dem gemeinsamen Weißwurstfrühshoppen.
Ab 13Uhr führte ein großer Festzug zum Festplatz, anschließend gab es Kaffee und Kuchen. Dazu spielten die Musikanten. Alles in einem war es ein durchaus gelungenes Jubiläum und wir freuen uns jetzt schon auf unser 60. Jubiläum.